Zack Wheelers Tempo nach unten, Phillies verlieren Serien gegen Marlins

MIAMI – Nach zehn Spielen in der neuen Saison sind die Phillies in der National League East näher am letzten als am ersten Platz. Sie haben sechs von acht Spielen seit der Eröffnung mit zwei Heimsiegen in Folge verloren. Der Angriff hat keine Konstanz hervorgebracht und Manager Joe Girardi mischt bereits die Aufstellung auf, während er nach Punkten und einem zuverlässigen Point Guard sucht.

Darüber hinaus produzierte das Pitching-Team nur einen guten Start, eine Leistung, bei der ein Pitcher sechs Innings gehen und den Gegner auf drei verdiente Runs oder weniger halten muss.

Die ohnehin schon umfangreiche Liste der Probleme des Teams zu Beginn der Saison wurde am Sonntag länger, als Staff-Ass Zack Wheeler bei einer 11: 3-Niederlage gegen die Miami Marlins mächtig zu kämpfen hatte, die (selbst alte Augenrollen einfügen) drei holten von den vier Phillies.

Wheeler, Finalist des NL Cy Young Award 2021, fehlte sein üblicher Fastball-Pop und er wurde bei seinem schlechtesten Start als Phillie für acht Treffer und sieben Runs gewertet. Er ging drei Bases zu Fuß, schlug drei aus und schaffte es im vierten Inning nicht, ein Out zu erzielen.

“Er hat heute gestunken”, sagte Girardi hinterher. “Er konnte seine Führung nicht kontrollieren und das ist ein großer Wurf für ihn.”

“Es war nicht sehr gut”, sagte Wheeler über ihre Leistung.

Wheeler begann seine Saison fünf Tage früher, indem er die Mets bei zwei Treffern (einer war ein Homerun) und einem Lauf in 4 2/3 Innings hielt. Sicherlich war es ein toller Start in die Saison. Aber bei diesem Ausflug war Wheelers Fastball im Durchschnitt nur 95 Meilen pro Stunde schnell, 2 Meilen pro Stunde weniger als sein Durchschnitt von 2021. Und am Sonntag fiel die Tonhöhe wieder auf durchschnittlich 94,4 Meilen pro Stunde. Für einige Krüge sind das knisternde Zahlen.

Nicht für Wheeler.

Bei seinen zwei Starts in dieser Saison warf er 73 Mal einen Fastball mit zwei oder vier Nähten und erzielte nur zwei Treffer und verfehlte.

Was sagt das Wheeler?

“Die Rotation ist gut”, sagte er. „Das Zeug passt. Aber nur das Motorrad selbst – ich fahre nicht wie sonst an den Jungs vorbei. Ich muss nur anfangen, die Augenhöhe zu ändern, zu werfen, anstatt hart zu werfen und zu werfen. Ich muss mir überlegen, wie ich das ein bisschen besser hinbekomme. Ich weiß, dass ich den Trick habe. Ich muss einfach einen besseren Job machen.

Es könnte eine einfache Erklärung für Wheelers Geschwindigkeitseinbruch und seine schlechte Leistung am Sonntag geben. Er hatte ein ungewöhnliches Frühjahrstraining. Die Phillies wollten es ihm leicht machen, weil er in der vergangenen Saison einen Rekord von 213 1/3 Innings aufstellte. Das wurde etwas einfacher, als Wheeler etwas spät im Camp auftauchte, nachdem er nach Schulterschmerzen während der persönlichen Pitching-Arbeit im Dezember langsamer werden musste.

Wheelers Frühlingsplan wurde auch durch einen Fall von Grippe und das Wetter auf den Kopf gestellt. Ein Regensturm hielt ihn in den letzten Tagen des Camps gegen die Toronto Blue Jays außer Gefecht, sodass er in die reguläre Saison eintrat, nachdem er nur gegen Spieler aus der Minor League angetreten war, bevor er letzte Woche die Mets sah.

Girardi glaubt, dass Wheeler noch im Frühlingstrainingsmodus ist.

“Power-Jungs, wir reden immer darüber, es dauert etwas länger als Nicht-Power-Jungs und er spürt wahrscheinlich die Auswirkungen eines sehr kurzen Frühjahrstrainings”, sagte Girardi.

„Ich denke nur, es ist ein Mangel an Läufen im Frühlingstraining, ein Mangel an Zeit. Dies ist sein vierter Start. Er könnte im Frühjahrstraining noch zwei weitere haben.

Wheeler wies gesundheitliche Probleme zurück.

“Ich fühle mich körperlich gut”, sagte er.

Er wurde gefragt, ob er glaubte, dass seine Geschwindigkeit gesunken sei, weil er sich im Grunde immer noch im Aufbaumodus befinde.

„Ich denke schon“, sagte er. „Ich hoffe, das war es. Ich fühle mich körperlich gut, ein bisschen wie im Frühling, arbeite langsam und es kommt wie du gehst. Also ich denke, das wäre mein vierter oder fünfter Start. Es geht in Richtung Frühling. Ich hasse es, das zu sagen, nur weil ich das Gefühl habe, eine Entschuldigung zu finden. Ich muss nur herausfinden, wie ich mit dem, was ich gerade habe, punkten kann. Geben Sie dem Team einfach die Chance zu gewinnen.

Girardi mischte die Aufstellung vor dem Spiel auf. Bryce Harper rückte in der Schlagreihenfolge vom dritten auf den zweiten Platz vor und machte einen Homer. Kyle Schwarber rückte vom ersten auf den fünften Platz vor und erzielte ein Homered. Aber drei Runs waren nicht genug, nicht mit dem Pitcher, der sechs ging und vier Schlagmänner traf.

“Wir haben ihnen 10 Basisläufer gegeben und ich glaube, sieben von ihnen haben gepunktet”, sagte Girardi.

Bei ihren drei Niederlagen gegen Miami haben die Phils nur sieben Punkte erzielt.

Seit Anfang 2020 stehen die Phillies 7-14 in Miami.

Und sie sind 4-6 insgesamt für die neue Saison, als sie für drei nach Denver reisen.

“Im Moment gibt es Ungereimtheiten in unserem Spiel und es nagt ein bisschen an uns”, sagte Girardi.

Phillies Talk abonnieren: Apple-Podcasts | GooglePlay | Spotify | Stickerin | Kunst19 | Auf YouTube ansehen

Leave a Comment