Musk twittert „Love Me Tender“ Tage nach dem Übernahmeangebot von Twitter

Der Twitter-Account von Elon Musk ist auf einem Smartphone vor dem Twitter-Logo in dieser Fotoillustration zu sehen, die am 15. April 2022 aufgenommen wurde. REUTERS/Dado Ruvic/Illustration/File Photo

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

18. April (Reuters) – Elon Musk twitterte „Love Me Tender“, einen Song von Elvis Presley, einen Tag nachdem Twitter Inc (TWTR.N) eine „Giftpille“ eingeführt hatte, um sich vor dem Barangebot des Milliardärs in Höhe von 43 Milliarden US-Dollar zu schützen, um das soziale Netzwerk zu kaufen Medienfirma.

Nach Musks TED-Vortrag am Donnerstag deutete er die Möglichkeit eines feindlichen Angebots an, bei dem er den Vorstand von Twitter umgehen und das Angebot direkt an die Aktionäre weitergeben würde, indem er twitterte: „Es wäre völlig unhaltbar, dieses Angebot nicht einer Aktionärsabstimmung zu unterziehen “. . Weiterlesen

In einem weiteren Tweet am Wochenende antwortete Musk, ein selbsternannter „Absolutist der Meinungsfreiheit“, der Twitter und seine Politik kritisiert hat, auf einen seiner Beiträge aus dem Jahr 2017, in dem er fragte: „Wie viel kostet es (Twitter)?“ mit einem umgedrehten Smiley.

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Musk, der auch CEO des Elektrofahrzeugherstellers Tesla Inc (TSLA.O) ist, hat einen Anteil von 9,1 % an Twitter erworben und ist der zweitgrößte Anteilseigner des Social-Media-Unternehmens.

Die Aktien von Twitter stiegen am Montag im vorbörslichen Handel um 2,1 % auf 46,03 $, immer noch deutlich unter Musks Angebot von 54,20 $ pro Aktie. Die Aktien des Unternehmens sind um etwa 15 % gestiegen, seit Musk seine Beteiligung am 4.

Thoma Bravo, eine technologieorientierte Private-Equity-Firma, die Ende Dezember ein Vermögen von mehr als 103 Milliarden US-Dollar verwaltete, teilte Twitter mit, dass sie die Möglichkeit eines Angebots prüfe, sagte Reuters am Freitag gegenüber mit der Angelegenheit vertrauten Personen. .

Melden Sie sich jetzt für den KOSTENLOSEN unbegrenzten Zugriff auf Reuters.com an

Berichterstattung von Akriti Sharma und Chavi Mehta in Bengaluru; Redaktion von Shounak Dasgupta

Unsere Standards: Die Thomson Reuters Trust Principles.

Leave a Comment