Mit 40.000 Quadratfuß und 86 Zimmern ist es das größte Haus in Tennessee. Aber der Abriss beginnt am Montag

Der Abriss von Knoxvilles extravagantestem und extravagantestem Herrenhaus beginnt am Montag.

Der Abriss der 40.000 Quadratfuß großen Villa Collina mit 86 Zimmern hängt ausschließlich davon ab, dass das Knoxville Utilities Board sicherstellt, dass alle Gasleitungen leer sind, sagte Sharon Bailey, Maklerin und Vermietervertreterin, gegenüber Knox News.

Bailey sagte, dass der Prozess, sobald er begonnen hat, mehrere Tage dauern wird. Total Demolition Services leitet die Arbeiten.

Das Grundstück in 5628 Lyons View Pike wurde im vergangenen Oktober von LView Properties LLC für 6,5 Millionen US-Dollar erworben, wie aus den Liegenschaftsunterlagen von Knox County hervorgeht.

Immobilienangebote: Fast 6 Milliarden US-Dollar an Vermögenswerten in Knox County wechselten im Jahr 2021 den Besitzer

Häuser: Der mittlere Hauspreis in Knoxville ist für die Mehrheit der Einwohner unerschwinglich

Das Grundstück wird in drei Lose für John Compton, den Vorsitzenden des Kuratoriums der University of Tennessee, Jimmy und Dee Haslam sowie David und Annie Colquitt aufgeteilt.

Ein Rückblick auf die Geschichte der Villa Collina

Mike und Deane Conley waren die ursprünglichen Besitzer des Herrenhauses im italienischen Stil und bauten das Haus zwischen 1993 und 2000 in Etappen.

Laut der Website der Villa Collina ist es das größte Haus in Tennessee und das 84. größte des Landes.

Das Herrenhaus verfügt über acht Schlafzimmer, 11 Badezimmer, eine gewerbliche Küche und eine dreistöckige Bibliothek, um nur einige der kühnen Annehmlichkeiten zu nennen. Der vielleicht atemberaubendste Raum ist die 5-Millionen-Dollar-Master-Suite mit Kronleuchtern aus Swarovski-Kristallen und 200.000-Dollar-Türklinken.

Seit den 2010er Jahren wechselten die Besitzer einige Male den Besitzer.

Im Jahr 2011 kaufte der ehemalige CEO von Miller Energy, Scott Boruff, die Villa für 9,5 Millionen US-Dollar.

Eric Barton, Eigentümer von Vanquish Worldwide, kaufte es 2016 für 6,375 Millionen US-Dollar und investierte rund 3,1 Millionen US-Dollar in energieeffiziente Upgrades.

Villa Collina wurde dann für 11 Millionen US-Dollar an 2020 Resolution Systems LLC verkauft.

Im Dezember fand eine Auktion statt, die das Interesse von Menschen im ganzen Land weckte, um Gegenstände im Haus vor dem Abriss zu verkaufen. Von Glasmalereien bis hin zu dekorativen Badezimmeraccessoires war die Auktion vollgepackt mit einzigartigen Luxusartikeln.

Silas Sloan: Berichterstattung über Wachstum und Entwicklung in East Tennessee
Twitter: @silasloan | E-Mail: silas.sloan@knoxnews.com
Unterstützen Sie den lokalen Journalismus und profitieren Sie von Abonnentenvorteilen. Besuchen knoxnews.com/subscribe.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Knoxville News Sentinel: Tennessees größtes Haus wird ab Montag abgerissen

Leave a Comment