Die Tigers setzen Javier Baez auf die 10-Tage-Verletztenliste und rufen Willi Castro zurück

17. April: Castro ist der Ersatz, da die Tigers heute seine Abberufung bekannt gegeben haben.

16. April: Die Tigers haben den Shortstop platziert Javier Baez auf der 10-Tage-Verletztenliste mit Schmerzen im rechten Daumen. Die Platzierung erfolgt rückwirkend zum 13. April. Die Tigers werden im heutigen Spiel mit einem kleinen Mann gegen die Royals antreten und vor dem morgigen Wettbewerb einen neuen Spieler in den aktiven Kader aufnehmen. Willi Castro Es sieht so aus, als würde er der Ersatz sein, da die Triple-A Toledo Mud Hens bekannt gaben, dass Castro aus dem heutigen Kader gestrichen wurde.

Baez hat vier Spiele mit diesem nörgelnden Daumenproblem verpasst und zweimal zwischendurch von der Startaufstellung gekratzt. Dies würde offenbar darauf hindeuten, dass die Verletzung nicht allzu schwerwiegend ist, und obwohl die Röntgenbilder negativ waren, erwies sich das Problem letztendlich als problematisch genug, dass das Team Baez einfach auf die IL setzte. Zwischen der rückwirkenden Platzierung und dem montagsfreien Tag von Detroits Zeitplan ist Baez berechtigt, am kommenden Wochenende mit den Rockies in die Tigers-Serie zurückzukehren.

Nach der Unterzeichnung eines Sechsjahresvertrags über 140 Millionen US-Dollar in der Nebensaison hat Baez einen starken Start bei Motown hingelegt und in seinen ersten 20 Vorstandsauftritten als Tiger 0,316 / 0,350 / 0,526 erreicht. Harald Castro in Baez Abwesenheit bei Shortstop ausgefüllt und wird wahrscheinlich weiterhin die meiste Arbeit erledigen, obwohl der Schalter gewechselt ist Willi Castro wird nach seiner wahrscheinlichen Vorladung auch etwas Action bekommen.

Leave a Comment